• Holzskulptur-Affe-1.jpg
  • Skulptur-Schornstein.jpg
  • Kontaktschaukel-2a.jpg
  • Skulptur-Moewe-3.jpg
  • Piratenschiff-4.jpg

Naturnahe Spielanlagen und Freizeiteinrichtungen

Auch für öffentlich nutzbare Freizeiteinrichtungen, wie z.B. Parks oder Garten-Ausstellungen werden wir gerne kreativ. Spannend daran ist, dass auf den dort verfügbaren, meist weitläufigen Flächen Projekte realisierbar sind, die größere Dimensionen haben oder auch mal aus dem Rahmen fallen.

Hotelanlagen, Ponyhöfe, Vereine und ähnliche Einrichtungen verfügen häufig über ungenutzte Flächen und werden immer offener für naturnahe Spielanlagen, die Besucher anziehen.

Das heißt, wir nutzen hier die Möglichkeit, auf weiträumigem Gelände unzählige Spielgeräte mit besonderen Objekten, wie z.B. dem RoundPan® oder einer geplanten Unordnung zu kombinieren und können so ausgefallene, interessante Spielelandschaften schaffen, in der die Kinder, trotz großer Besucherzahlen, immer noch die Möglichkeit haben, ausgelassen zu klettern und zu toben, ohne lange warten oder anstehen zu müssen.

Gemeinde Holm - Pferdehof „Weidengrund“

In der Gemeinde Holm stand ein Gottesdienst im Freien an, der an jenem Sonntag auf dem Pferdehof „Weidengrund“ stand finden sollte. Die einstige 'Bankrunde' aus Lärche, die vor mehr als 10 Jahren von uns geliefert wurde, musste Aufgrund der starken Verwitterung weichen und wurde gegen diese neue 'Bankrunde' aus Robinienholz getauscht. Dieser Ort um die Trauerweide bietet Schatten, Kommunikation und eine herrliche Rundsicht auf das Hofgeschehen.

Bankrunde Weidengrund Bankrunde Weidengrund 2s

Friedhofsverwaltung der Ev.- Luth. Kirchengemeinde Wedel

Die Friedhofsverwaltung der Ev.- Luth. Kirchengemeinde Wedel, bietet auch eine natürliche Waldfläche zur Urnen-Bestattung an. Dies entspricht dem Zeitgeist vieler Menschen, die von der klassischen Bestattung in einer Grabstätte abstand nehmen möchten.

Friedhofskreuz Friedhofskreuz Stele für Urne

Das ausschließlich naturgegebene Umfeld einer Waldbestattung löst auch den üblichen Grabschmuck und Pflegeaufwand ab. Der Ort der Bestattung wurde in der Ev.- Luth. Kirchengemeinde Wedel durch ein naturnahe hergestelltes Kreuz und, für die Dauer der Trauerfeier, einer Stele für die Urne gekennzeichnet.

Burger Fährhaus, Burg/Dithmarschen

Die Betreiber des Burger Fährhaus (www.burger-faehrhaus.de) trat an Besendahl Naturnahe Spielgeräte mit dem Wunsch heran, seinen jungen Gästen in Begleitung Ihrer Eltern, Großeltern und Verwandten, den Aufenthalt in dem schönen Ambiente unmittelbar am Nord-Ostsee-Kanal abzurunden.

Drei Wippschafe auf dem Deich Kinderspielhaus Fährhuus Kinderspielhaus Fährhuus Spielhaus Detail Fährhuus

Nach einigen persönlichen Gesprächen wurde eine angemessene Auswahl an Spielgeräten für den Zeitvertreib der kleinen Gäste ausgewählt und von uns vorbereitet und umgesetzt. Diese kleine maritime Spiellandschaft wurde durch uns angeliefert, der Einbau vor Ort durch die Betreiber ausgeführt. Die kleinen Gäste können nun klassisch auf den Schafen reiten und im spielerischem Verweilen die "dicken Pötte" in dem Nord-Ostsee-Kanal vorbei fahren sehen.

Spielhaus Detail Skulptur Möwe Spielhaus Detail Rettungsring Drei Wippschafe Spielbereich vor Fährhaus

Die Safarischule des Serengeti Park bestellte bei Besendahl Naturnahe Spielgeräte ein Klettertor als naturnahes Spielobjekt. Die Platzierung wurde in einem Bereich vor der Affen des Parks gewählt. Die Kinder sollen dabei animiert werden, die beobachteten Aktivitäten der Affen am, auf und im Klettertor nach zu ahmen. Die handgeschnitzte Affen-Skulptur am Klettertor ist natürlich ein absolutes Muß.

Klettertor 1s Klettertor 2s Klettertor 3s

Schaumburg-Lippischer Seglerverein e.V.

Die Jugendwartin des Schaumburg-Lippische Seglerverein e.V. am Steinhuder Meer war von den Vereinsmitglieder beauftragt, die kleine Spielfläche neu bestücken zu lassen. Durch den Webauftritt von Besendahl Naturnahe Spielgeräte wurde der Seglerverein auf unser Spielschiff aufmerksam. Nach einer längerer interner Projektphase wurde das Spielschiff als Teilsegment bei uns in Auftrag gegeben.

Spielturm 1 Spielturm 2

Der Spielturm (als Version des Spielschiff) musste der vorhandenen Flächengröße angepasst werden, um der EN DIN 1177 gerecht zu werden. Wir haben den Spielturm an unserer Produktionsstätte vorbereitet und an einem Sonnabend angeliefert. Der Aufbau, zusammen mit den Vereins- und Elternmitglieder, fand sehr projektorientiert und mit viel Einsatzfreude statt.