• Tampenbruecke-2.jpg
  • Holzskulptur-Affe-2.jpg
  • Kletternetz-2.jpg
  • Klettertor-1.jpg
  • Wippfedertier-1.jpg

Heinrich Eschenburg Grundschule, Holm

Umgestaltung des Frontbereich:

Schulhof Holm alter ZustandSchulhof Holm alter Zustand ausheben des FallschutzbereichAusheben des Fallschutzbereich

Die Situation vor der Umgestaltung vorne: Der Schulhof der Holmer Grundschule war vor der Umgestaltung eine triste asphaltierte Fläche, die wenig Anreize zum Aufenthalt bot.
Mit der Erneuerung galt es: die Asphalt-Fläche aufzubrechen, zu begrünen, vielseitigere Spielmöglichkeiten zu schaffen und auch Bereiche für den Rückzug zur Verfügung zu stellen. Außerdem sollten die alten Gummimatten unter den Spielgeräten durch Fallschutzsand ersetzt werden.

Schulhof Holm Schüler helfen mit Schulhof Holm die Kinder helfen mit

Auch die Schüler der Schule wirkten bei den Arbeiten an ihrem eigenen Schulhof mit – und das mit viel Spaß und Elan.

Erneuerung der Einfassung Sandspielbereich Schulhof-Holm Nutzfläche

Die maroden Einfassungen des Sandspielbereiches mussten erneuert werden. Ergänzt wurden dort ein Felssteinhügel und ein Kletterstamm.

Schulhof-Holm FallschutzsandFallschutzsand Schulhof-Holm FelssteinhügelFelssteinhügel
Schulhof-Holm Kinder am RadladerKinder-Spaß am Radlader

Das gesamte Projekt realisierten wir durch die Mitarbeit von Eltern, Kindern und Firmen vor Ort. Die wesentliche Planung und Anweisungen wurden von Besendahl Naturnahe Spielgeräte und Christian Strauch durchgeführt, der auch für die Baumaschinen sorgte. Für das Projekt veranschlagten wir zwei Aktionswochenenden, an denen die verschiedenen Bauabschnitte abgeschlossen werden konnten.

Schulhof-Holm Umbau beendetDer Umbau des Vorderbereich ist geschafft Schulhof-Holm KletterstämmeKletterstämme

Sämtliche Abbrucharbeiten der Asphaltfläche sind getan, alle notwendigen Umbaumaßnahmen vollendet. Die Flächen zur Begrünung wurden vorbereitet, die Anpflanzungen erfolgten etwas später.


Umgestaltung rückwärtiger Bereich:

Schulhof-Holm RückseiteAnlieferung der Bepflanzung RuhezoneRuhezone

Hinter der Schule gab es vor den Umbaumaßnahmen eine große Rasenfläche. Da nur wenige Schüler Interesse am Fußballspielen hatten, war das Ziel der Umgestaltung, eine naturnahe Fläche für alle zu schaffen, die die Motorik der Kinder herausfordert. Zudem entstand eine große Feuerstelle, die in Zukunft für Feiern genutzt werden kann.
Des Weiteren haben wir die Nestschaukel aufgebaut, die von den Kindern geliebt und bis weit über die Schulzeiten hinaus, ausgiebig genutzt wird.

NestschaukelNestschaukel

Schulhof Grundschule Holm - Arbeitsfoto- fin -

Das gesamte Projekt wurde mit viel Spaß und Einsatz erfolgreich umgesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet dieses System Browser-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen …